AGB | Impressum | Kontakt

Kooperationskurse

Ab sofort gibt es regelmäßig Kooperationskurse der VHS Waldkirch e.V. und der VHS Dreisamtal e.V.. Die Buchung zu den Kooperationskursen erfolgt bequem über Ihre VHS vor Ort. Schauen Sie regelmäßig bei uns und auf der Homepage vorbei. Das Team der beiden Volkshochschulen freut sich Ihnen mit dieser Kooperation ein noch vielfältigeres Angebot bieten zu können. Sehr gerne nehmen wir Ihre Vorschläge und Anregungen für Kurswünsche entgegen und versuchen gemeinsam die Wünsche unserer Teilnehmer zu erfüllen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen zu den gewohnten Geschäftszeiten und per Mail jederzeit gerne zur Verfügung.

KursNr. ZK10614-KV Wenn Kinder aus dem Rahmen fallen Termin: Mo, 02.11.20, 19.30 - 21.30 Uhr Anmeldeschluss: 28.10.2020 Ort: Kirchzarten-Zarten, Bundesstr. 4, Altes Rathaus, Raum Dunant Kursgebühr: € 9,- Kursleitung: Gabriele Schmal Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen kommen an ihre Grenzen, wenn sie das Verhalten eines Kindes als belastend, anstrengend und unerklärlich erleben. Das kann überall passieren, z.B. zu Hause, beim Arztbesuch oder beim Kindergeburtstag. Dann macht sich ein Gefühl der Hilflosigkeit breit. Und oft fehlt zur Eskalation nicht viel. Auch in Schule, Kita und Krippe zeigen Kinder Verhaltensweisen, die Erwachsene überfordern. Wie wird aus einem Verhalten eine Herausforderung? Wie reagieren wir auf Kinder, die ständig Aufmerksamkeit suchen, ohne sie zu kritisieren oder abzuweisen? Und wie teilen wir einem Kind, das sich herausfordernd verhält, unsere Missbilligung ohne Liebesentzug mit? Neben Wissen über menschliches Verhalten, lernen Sie Strategien kennen, mit denen Sie Ihre eigenen Reaktionen auf herausforderndes Verhalten analysieren und ändern können. Anmeldung unbedingt erforderlich!

KursNr. ZK10613-K Online-Seminar: Beziehung vor Erziehung Termine: Do, 29.10., Do, 05.11., Di, 17.11. und Mo, 23.11.20, 19.30 - 21.00 Uhr, 4 Termine Kursgebühr: € 89,- Kursleitung: Thomas Jennrich Eltern zu sein, stellt uns im Leben vor ganz neue, manchmal ungeahnte, Herausforderungen. Gilt es doch Beruf, Familie und Partnerschaft unter einen Hut zu bringen. Gleichzeitig werden in der Gesellschaft das Zusammenleben in der Familie und das Aufwachsen der Kinder neu bewertet. Die vielen Erziehungsratgeber sind bei der Ausbalancierung kaum eine Hilfe, da sie die Bandbreite aller fachlichen Meinungen abdecken. Es kann nicht darum gehen, dass Papa und Mama zu sprechenden Elternautomaten werden. Wichtig ist, dass Eltern gemeinsam entscheiden, was ihre Werte sind, wohin das Abenteuer Familie gehen soll. Dazu möchte ich Ihnen in diesem Kurs Inspiration, Orientierung und meinen fachlichen Überblick anbieten. Immer wissend - Sie sind die Experten und Expertinnen in Ihrer Familie. Liebe allein reicht in der Familie nicht aus, um ein verlässliches, belastbares und krisenfestes miteinander zu leben. Es braucht dazu eine liebevolle Führung. "Wir müssen lernen, unsere liebevollen Gefühle in liebevolle Handlungen umzusetzen." (Jesper Juul) Das besonders Wertvolle dieses Online-Kurses ist die Kombination der Lehren von Dr. M.B. Rosenberg (GFK) und Jesper Juul. Von beiden durfte ich im persönlichen Kontakt lernen, ihnen geht es jeweils um die Schlüsselkompetenz Beziehung. Diese Qualität ist der wesentliche Faktor wie alle Familienmitglieder gemeinsam wachsen, Probleme bewältigen und voneinander lernen können. Der Kurs beinhaltet: Phasen des Inputs, ein sich austauschen, praxisnahe Fragen zu stellen und gemeinsam zu beantworten sowie Gruppenarbeit. Er ist eine Investition in eine erfüllende, gelingende und reibungsfreiere Pubertät. Zielgruppe: Eltern und Großeltern. Der Kurs findet auf der Plattform Zoom statt. Voraussetzung: Laptop unter Internet-Verbindung.

KursNr. ZK50002-K Social Mediator Staffel 7 Block 1: Fr, 13.11, Sa, 14.11, So, 15.11, Mo, 16.11.20 Block 2: Fr, 11.12, Sa, 12.12, So, 13.12, Mo, 14.12.20 Block 3: Fr, 29.01, Sa, 30.01, So, 31.01, Mo, 01.02.21 Block 4: Do, 25.02, Fr, 26.02, Sa, 27.02, So, 28.02 und Mo, 01.03.21 jeweils von 09.15 - 17.00 Uhr, 17 Termine Anmeldeschluss: 30.09.2020 Beratung und Anmeldung bei Dr. Katrin Creutzburg, Telefon 07661-58 27, Email: info@vhs-dreisamtal.de oder bei Thomas Jennrich, Telefon 08504-957 89 04, Email: mail@socialmediator.de Ort: Kirchzarten-Burg, Rathaus, Höllentalstr. 56, Raum 2 Kursgebühr: € 1950,- Kursleitung: Thomas Jennrich Schon lange bevor es die Mediation gab, wurden erfahrene Menschen in Konfliktfällen zu Rate gezogen. Ihre Übersicht, Kompetenz und Erfahrung wurde und wird von den Konfliktparteien geschätzt. Mediation ist ein klar strukturiertes, außergerichtliches und gewaltfreies Konfliktklärungsverfahren, um zu einer gemeinsamen Vereinbarung zu gelangen, die den Bedürfnissen und Interessen der Konfliktparteien entspricht. Der Social Mediator ermöglicht einen konstruktiven Dialog, ein Zuhören, ein Verstehen und Lösungen, mit denen sich alle Beteiligten identifizieren können. Win-win-Lösungen gibt es wirklich und werden in der Mediation auch angestrebt. Der Social Mediator ist weder Schiedsrichter/-in, Berater/-in oder Therapeut/-in noch hat er/sie Interesse an einem bestimmten Konfliktausgang. In diesem Kurs lernen Sie Methoden der Mediation, die Sie in unterschiedlichen Konfliktsituationen einsetzen können. Tätigkeitsfelder: Social Mediator ist die soziale Entsprechung zum Wirtschaftsmediator. Er kommt vor allem in sozialen Berufen, aber auch bei privaten Konflikten zum Einsatz. Beispiele: Einrichtungen der Pflege, Senioren-Wohnheimen, Kliniken, Kitas, Jugendzentren, Schulen, Soziale Einrichtungen, bei Team- oder Arbeitskonflikten in sozialen Berufen und Vereinen, Nachbarschaften, Familien, Trennungen etc. Kursinhalte Mediation: - Ethische Grundsätze der Mediation - Rolle und Haltung der Mediatoren - Phasen der Mediation - Lösungsvielfalt - Grenzen der Mediation Konfliktverständnis: - Merkmale von Konflikten - Konfliktstrategien/Muster - Eskalationsstufen nach Glas - Eigenes Konfliktverhalten - Konflikttrance Kommunikation: - Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg – Gesprächsführung - Einzelgespräche - Das "Innere Team" von Schulz von Thun Methoden und Tools: - Gesprächsblocker - Paraphrasieren - Spiegeln - Aktives Zuhören - Refraiming, Körpersprache - Perspektivwechsel - Kreative Interventionen - Supervision/Intervision -Evaluation Mediation Umfang: 160 UE (à 45 Min) = 120 Stunden zzgl. 20 Stunden für eigenorganisierte Intervision Die Teilnehmendenzahl ist auf 14 Personen begrenzt / Referent und Kursleitung: Thomas Jennrich - Lizenzierter Mediator BM und Ausbilder BM - seit 2006 Mitglied beim Bundesverband Mediation - Selbstständiger Coach, ausgebildeter Trainer GFK (Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. M.B. Rosenberg) - Zugelassener Ausbilder für Mediation und Coaching bei SIS e.V. Deutschland - familylab Seminarleiter bei Jesper Juul. Für diesen Kurs sind Fördermittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau BW sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in Höhe von 30% bzw. 50% beantragt. Beratung mit Terminvereinbarung hierzu in Ihrer Volkshochschule.

KursNr. ZK50315-K Online-Kurs: Die eigene Website erstellen Anmeldeschluss: 05.10.20 Termin: Sa, 10.10.20, 14.00 - 16.00 Uhr Kursgebühr: € 20,- ab 5 Teilnehmenden Kursleitung: Thilo Herzau Sie wollten schon immer eine Website oder einen Webshop erstellen, haben jedoch keine Programmierkenntnisse oder einfach ein geringes Budget? Dann sind Sie hier richtig. Sie lernen, wie Sie per Maus-Klick Ihre Internetseite bzw. Ihren Shop erstellen. Wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Vorlagen Ihr favorisiertes Design aus, und gestalten dieses nach Ihren Wünschen um. Zudem lernen Sie alles Wichtige über Customizing (Anpassen des Angebotes an die Zielkunden, inkl. intelligenter Textbausteine) und Internet-Adressen/Domains. Voraussetzung: PC-Kenntnisse; PC, Laptop oder Tablet; eine E-Mail-Adresse; Teilnahme/Einwahl über Zoom; die Einwahl-Nr. wird am 06.10. versendet, dann bitte einmal die Technik prüfen.

KursNr. ZK50521-K Online-Kurs: Holen Sie aus Ihrem Smartphone/Tablet mehr raus Termin: Sa, 10.10.20, 10.00 - 12.00 Uhr Kursgebühr: keine Kursleitung: Thilo Herzau Lernen Sie das Smartphone als Ihren Begleiter besser kennen und nutzen Sie die unendlichen Möglichkeiten praktischer Funktionen für den Alltag. Ob Staumelder, Blitzer-App, Navigation zum Hotel, Ticketbestellung, Wander- und Radtourenplanung oder auch bezahlen - Ihr Gerät unterstützt Sie dabei, sich so zu organisieren, wie Sie es möchten. Mit der richtigen App und Bedienung. Dieser Kurs ist sowohl für die Anwender/-innen konzipiert, die bisher mit Ihrem Gerät telefonieren und mehr als WhatsApp nutzen möchten sowie für Fortgeschrittene, die auf der Suche nach sinnvollen Apps sind. Behandelt wird auch die Bedienung der Apps. Voraussetzung: eigenes Tablet oder Smartphone; PC-Kenntnisse; PC, Laptop oder Tablet; eine E-Mail-Adresse; Teilnahme/Einwahl über Zoom; die Einwahl-Nr. wird am 6.10. versendet, dann bitte einmal die Technik prüfen.

KursNr. ZK50366-K Adobe Photoshop - der Bildbearbeitungsprofi auch für Einsteiger/-innen Termine: Mi, 20.01., Mi, 27.01., Mi, 03.02. und Mi, 10.02.21 Zeit: 20:00-21:30 Uhr Anmeldeschluss: 15.01.2021 Ort: Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerraum Kursgebühr: bei 3 TN: 91€, bei 4 TN: 68 €, ab 5 TN: 55 € Kursleitung: Dominik Sackmann Photoshop ist ein wahrer Alleskönner: Von der klassischen Bildkorrektur wie Helligkeit oder Kontrast bis hin zu komplexen Collagen oder Retuschen ist alles möglich. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen: - Kennenlernen und Konfigurieren der Benutzeroberfläche von Photoshop. - Bildanpassungen (Helligkeit, Kontrast, Farbeffekte, Tönungen, Gradationskurve). - Das richtige Schärfen von Bildern für verschiedene Medien. - Nondestruktives Arbeiten mit Ebenen und Masken. - Entfernen von Bildfehlern mit verschiedenen Stempelwerkzeugen. - Ausschneiden und Kombinieren von Bildelementen zu kreativen Collagen. - Ein Foto, verschiedene Stimmungen: Herrscher über Wind und Wetter. - Speichern im richtigen Format für diverse Ausgabemedien (Print & Web). Dabei richtet sich der Kurs gleichermaßen an Einsteiger/innen und Fortgeschrittene, er ist zudem eine gute Ergänzung zum vorher stattfindenden Lightroom-Kurs. Voraussetzung: Grundsätzliches Verständnis im Umgang mit einem Computer, Dateien und Ordnern. Eigener, aktueller Laptop ist zwingend erforderlich. Die kostenlose einwöchige Testversion von Photoshop wird am ersten Kursabend installiert. Bei Gefallen kann das Programm im Abo erworben werden (Jahres-Abo, 11,89 € pro Monat, inkl. Lightroom). Das Prozedere zur Buchung wird am ersten Abend erläutert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen.

KursNr. ZK50365-K Adobe Lightroom - mehr als nur Bildbearbeitung Termine: Mi, 11.11., Mi, 18.11., Mi, 25.11. und Mi, 02.12.20 Zeit: 20:00-21:30 Uhr Anmeldeschluss: 06.11.2020 Ort: Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerraum Kursgebühr: bei 3 TN: 91€, bei 4 TN: 68 €, ab 5 TN: 55 € Kursleitung: Dominik Sackmann Schiefer Horizont, blasse Farben, zu dunkel: Ihre Fotos sind nicht so, wie erhofft? Mit Lightroom kann man viele Fehler beheben und erhält im Handumdrehen tolle Fotos. Aber auch kreative Effekte sind möglich. Alle Funktionen sind einfach zu erlernen und schon bald werden Sie Spaß daran haben, wahre Kunstwerke zu zaubern. Doch das Programm kann noch viel mehr. Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen: - Kennenlernen und Konfigurieren der Benutzeroberfläche von Lightroom. - Archivierung und Sortierung Ihrer Fotos: Damit keines Ihrer Fotos verloren geht. - Organisieren und Bewerten der Bilder. - Grundlegende Bildbearbeitung: Helligkeit, Farbe, Kontrast, Zuschnitt u.v.m. - HDR-Funktion, Panoramafunktion. - Bildfehler (z.B. rote Augen, störende Bildelemente) entfernen. - Zeit sparen durch effektives Arbeiten mit Vorgaben und Looks. - Vorteile des RAW-Formates nutzen (falls gewünscht). - Diashows und Fotoabzüge erstellen. - Richtiger Export Ihrer Bilder für verschiedene Medien (Internet, Fotoabzüge, Fotobücher). Dabei richtet sich der Kurs gleichermaßen an Einsteiger/ -innen und Fortgeschrittene, er kann zudem durch den später stattfindenden Photoshop-Kurs ergänzt werden. Voraussetzung: Grundsätzliches Verständnis im Umgang mit einem Computer, Dateien und Ordnern. Eigener, aktueller Laptop ist zwingend erforderlich. Die kostenlose einwöchige Testversion von Lightroom wird am ersten Kursabend installiert. Bei Gefallen kann das Programm im Abo erworben werden (Jahres-Abo, 11,89 € pro Monat, inkl. Photoshop und mobilen Versionen von Lightroom); das Prozedere zur Buchung wird am ersten Abend erläutert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Personen.

KursNr. ZK21115-K Fotografie für Fortgeschrittene - Vom Schnappschuss zum Kunstwerk Termine: Sa, 17.10., Sa, 24.10. und Sa, 07.11.20 Zeit: 12:00-14:00 Uhr Anmeldeschluss: 07.10.2020 Ort: Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerraum Kursgebühr: 3 TN: 57 €, bei 4 TN: 43 €, ab 5 TN: 35 € Kursleitung: Dominik Sackmann Sie fotografieren ambitioniert, die technischen Grundlagen sind Ihnen bewusst, Sie möchten jetzt aber das nächste Level erreichen und Ihre Bilder noch besser machen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Oft sind es die kleinen Dinge, die einen Schnappschuss zu einem großartigen Foto werden lassen. Sie bekommen viele nützliche Praxistipps, wie man mit wenigen Änderungen, z.B. an Perspektive und Bildausschnitt, aber auch an der Kamera ein völlig anderes und besseres Bildergebnis erhält. Außerdem wenden wir uns, falls gewünscht, dem RAW-Format zu und lernen, welche Vorteile das Format in der Nachbearbeitung bietet. Wir werden uns vor allem Motiven aus dem Bereich Landschaft und Porträts widmen. Dabei gehen wir Schritt für Schritt vor, so dass Sie in Ruhe arbeiten können und jede/-r perfekt betreut wird. Eigene Wünsche und Ideen sind sehr willkommen und werden am ersten Kurstag besprochen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 7 Personen.

KursNr. ZK21114-K Digitale Fotografie für Einsteiger/-innen Termine: Fr, 18.09., Fr, 25.09., Fr, 02.10. und 09.10.20 Zeit: 17:00-18:30 Uhr Anmeldeschluss: 15.09.2020 Ort: Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerraum Kursgebühr: bei 3 TN: 91€, bei 4 TN: 68 €, ab 5 TN: 55 € Kursleitung: Dominik Sackmann Digitalkameras sind leistungsfähig und komplex. Die vielen Knöpfe und Einstellungen können gerade zu Anfang verwirren. Dieser Kurs schafft Klarheit: Sie werden durch intensives Ausprobieren die Grundlagen der Fotografie erlernen, um in Zukunft tolle Bilder zu schießen. Denn der Spaß am Fotografieren sollte immer im Vordergrund stehen. Auswahl der Themen: - Verstehen und Anwenden der Grundparameter: Belichtungszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit. - Wie kann ich das Beste aus meinen Objektiven/meiner Ausrüstung herausholen? - Verwackelte Bilder vermeiden: richtiges Reagieren auf verschiedene Lichtsituationen - Richtig Fokussieren in unterschiedlichen Bereichen: Sport, Landschaft oder Portrait - Tolle Unschärfeeffekte bei Portraits erreichen. - Schwarzweiß-Modus und andere Effekte einstellen. - Beratung zu nützlichem Zubehör sowie dessen sinnvoller Anwendung. Ihre Fragen, persönliche Wünsche und Anregungen sind dabei willkommen und erwünscht. Wichtig ist, dass Sie sicher im Umgang mit Ihrer Kamera werden. Dazu werden wir die meiste Zeit praktisch arbeiten. Von Vorteil wäre es, wenn Sie eine Kamera mit manuellen Einstellungsmöglichkeiten bzw. bestenfalls eine digitale System-/Spiegelreflexkamera mitbringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Personen.

KursNr. ZK50005-K Zertifikatslehrgang Office Manager/-in (VHS) - Der Praxiskurs für das Büro Termine: Do, ab 01.10.20, 18.00 - 21.00 Uhr, 17 Termine Ort: Kirchzarten, Kirchplatz 3, Computerraum Kursgebühr: 560 € Kursleitung: Andreas Reinhardt, Uwe Kuzmenko In einer sich rasch wandelnden Bürowelt heißt es, nicht nur Schritt zu halten mit den aktuellen Entwicklungen der Microsoft Office-Palette, vielmehr wird der praxisorientierte Einsatz der vorhandenen Kenntnisse erwartet. Ansprechen möchten wir mit dieser Qualifizierung Arbeitnehmer, Arbeitssuchende, Um- und Neueinsteiger/-innen, die eine fundierte Ausbildung der an den häufigsten genutzten Programmen der EDV-Arbeit im Büro wünschen. Haben Sie vor langer Zeit schon einmal in einem Büro gearbeitet und möchten nun Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen? Arbeiten Sie bereits im Büro, aber könnten eine Auffrischung und neuen Input gebrauchen? Sie besitzen rudimentäre Kenntnisse und wünschen sich einen umfassenden Einblick im Umgang mit allen nötigen Büroprogrammen? Sie wünschen sich für Ihre zukünftige Arbeit am PC ein deutlich stressfreieres Arbeiten? Mit diesem Kurs werden Sie genau diese Ziele verwirklichen und ganz nebenbei erhöhen Sie obendrein noch Ihren Marktwert. So sind Sie nach Kursabschluss in der Lage, das Office Programm individuell zu bedienen, Korrespondenzen nach DIN-Norm zu erledigen, komplexe Tabellen und Grafiken zu erstellen, Präsentationen vorzubereiten, Flyer und Plakate zu erstellen und beherrschen das unabdingbare Dateimanagement um Ihre Daten praxisorientiert zu verwalten. Geschäftsorientierte E-Mails mit Anhängen und einige Tipps und Tricks im Internet runden das Programm ab. Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und Sie erhalten regelmäßig Hausaufgaben und Testfragen, die das erworbene Wissen vertiefen. Computergrundkenntnisse sind erforderlich. Bitte mitbringen: Laptop, USB-Stick.